PLACEBO - @ myblog.de
WHOLETRAIN

"Scheiße, Chris, hast du das Teil gesehen? Hast du das Teil gesehen? Das war der absolute Hammer!", ruft Sam dem Zug hinterher. "Leute, schaut euch das Ding an!"
"Fuck.", stöhnt Tino und wirft den Kopf in den Nacken.
Nick kommt angenervt über den Bahnsteig auf uns zu.
"Hat einer von euch Robin gesehen?", fragt er.
"Nein,", knurrt Sam, "aber einen komplett bemalten Zug, den du verpasst hast. Ich mein - scheiße, habt ihr das Teil gesehen?!"
"Sam, halt den Ball flach.", unterbreche ich ihn und werfe einen Blick auf die Anzeigetafel.
"Hat jemand ´ne Kamera dabei?", fragt Nick.
Sam zieht missgelaunt eine Einwegkamera aus der Jackentasche und schnalzt missbilligend mit der Zunge.
"Wegwerfen.", fordert er.
"Nick, willst du mich verarschen?" Sam kommt auf ihn zu und hebt die Hände.
"Sam, reg dich ab.", wiederhole ich, diesmal eindringlicher.
"Sind da Bilder drauf?", fragt Nick.
"Nein, mann."
"Gib das Ding mal her."
Widerwillig lässt er sich die Einwegkamera abnehmen, dreht sich um, läuft ein paar Schritte im Kreis und fährt sich dann aufgebracht durch die kurzen Haare, bis er Nicks genervten Blick bemerkt.
"Was?"
"Da is ein Film mit der Hälfte deiner Sketche drauf, du Idiot!" Drohend stellt er sich vor ihn. "Sam, ich sag dir ständig, dass du die Scheiße lassen sollst! Entweder, du schleppst ununterbrochen dein Blackbook mit, oder du machst beschissene Fotos von deinen Sketchen! Du bringst uns in gottverdammte Schwierigkeiten! Lass den Scheiß zu Hause!", redet er mit gesenkter Stimme wütend auf ihn ein.
"Jungs, Robin kommt.", stelle ich fest.
Nick wirft Sam noch einen wütenden Blick zu, dann dreht er sich zu seinem Schützling um.
"Hey, Rob.", begrüßt er ihn und schlägt ihm kurz auf die Schulter.
"Nick, ich hab nen neuen Sketch.", antwortet Robin sofort leise und fängt an, ein paar Blätter aus der Innentasche seiner Jacke zu graben.
"Hey, hey, nicht hier.", bremst ihn Nick und wirft Sam nochmals einen drohenden Blick zu.
Tino steht ein paar Meter abseits und starrt wortlos in die Richtung, in der der Zug längst verschwunden ist.
"Jungs, lasst uns abhauen. Da hinten kommen Bullen und ich hab grad echt keinen Bock auf Ausweiskontrollen.", unterbricht uns David und nickt kurz Richtung Treppe.
"Wieso Ausweiskontrolle?", fragt Robin überrascht.
"Die kennen uns. Die Leute, die hier Dienst haben, kontrollieren uns hier ständig.", murmelt er und schnaubt. "Als ob irgendwas an den Ausweisen beweisen würde, was wir tun."
Nick hält Sam an der Schulter fest, als er die Kamera wegschmeißen will. "Steck sie zurück und schau, dass du hier wegkommst, okay? Entsorg das Ding ordentlich."
Sam nickt kurz, bevor er seine Schulter mit einem Ruck aus Nicks Griff dreht und sich in schlenderndem, lässigem Gang von uns entfernt.
"Kommt schon, Jungs." Nick weist mit dem Kopf in Richtung Treppe. "Raus hier, den Rest klären wir nachher."


____________________________
17.5.11 17:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de